BASILIUS | RICHTIG. GUTER: STOFF

RICHTIG. GUTER: STOFF

Wie kommt ein studierter Maschinenbauer zu einer Kaffeerösterei? Zur Leidenschaft für die bittersüße Bohne und ihre Geheimnisse fand ich über die Wissenschaft. Für ein Seminar an der Technischen Hochschule Regensburg analysierte ich unter anderem die Thermodynamik von Espressomaschinen – was viele Kaffeeverkostungen mit sich brachte – und war sofort fasziniert.

Der endgültige Aha-Effekt folgte dann bei einer Tasse langweiligem Industriekaffee in der Cafeteria: Die mittelmäßige Qualität nahm ich richtig persönlich. Mir wurde bewusst, wie komplex dieses Genussmittel ist, das wir so selbstverständlich jeden Tag zu uns nehmen, wie geschichtsträchtig, wie wandelbar. Das Kaffeefieber hatte mich gepackt. Und so schaute ich während des weiteren Studiums permanent (zu) tief in die Espressotasse: Während ich für meine Abschlussarbeit verschiedene chemische Prozesse bei der Verarbeitung und Verpackung der Bohnen untersuchte, machte ich gleichzeitig eine Barista-Ausbildung sowie eine Rösterschulung. Weil ich es nicht erwarten konnte, experimentierte ich nebenher bereits mit eigenen Mischungen. Mein Ziel war klar: eine eigene Spezialitätenrösterei für richtig guten, ehrlichen und ursprünglichen Kaffee.

PROMAT Röstmaschine
Eventlocation für Veranstaltungen
La Marzocco Espresso-Maschine

Am Ende der Geschichte steht ein köstlicher Anfang: Bei Basilius kehren wir der Industrialisierung des Kaffees den Rücken und setzen auf traditionelles Handwerk. Hinter unseren Produkten stecken Mythen und Menschen – aber ganz gewiss kein Mainstream. Wir setzen auf fair und mit Respekt vor den Erzeugern gehandelte Rohware sowie schonend geröstete Bohnen. Genießen Sie unsere Kaffees ganz nach Lust und Laune mal temperamentvoll, mal sanft – genau wie das Leben.

Das BASILIUS Team

DER NAME BASILIUS
Getreu dem Motto „zurück zu den Wurzeln“ – habe ich die Kaffeerösterei nach dem ersten selbstständigen Unternehmer unserer Familie Basilius Burnickl (seines Zeichens Siebmacher) aus dem 17. Jahrhundert benannt. Basilius war der nachweislich erste Vorfahre unserer Familie, welcher auch schon im Ortskern von Velburg seiner Leidenschaft nachging. Der Name steht somit für Heimatverbundenheit, Handwerk, Qualität und die erfolgreiche Tradition von vorangegangenen Familienunternehmern unterschiedlicher Branchen. So auch mein Vater, Opa, Ur-Opa…

Basilius heute, steht für besten Kaffeegenuss, höchsten Qualitätsanspruch, Leidenschaft und handwerkliches, schonendes Röstverfahren. All diese Werte lassen sich auch in unserem Logo wiederfinden – ein Zunftzeichen welches alle wesentlichen Werkzeuge unseres Handwerks beinhaltet. Die Trommel, das Feuer, den Probenzieher und den Siebträger.

Basilius Kaffeerösterei
Im Gewerbepark 3
92331 Parsberg

Zur Homepage

Bildnachweis: ©Basilius Kaffeerösterei

 Diesen Beitrag teilen:
error: