Vollgepackt mit pflanzlichen Proteinen, vegan & nachhaltig

Hülsenreich logo
Linie Vorstellung 2

Vollgepackt mit pflanzlichen Proteinen, vegan und nachhaltig

Hülsenfrüchte liegen von Natur aus im Trend. Doch so richtig im Mainstream angekommen sind Linsen, Bohnen und Co noch nicht. Das Start-Up Hülsenreich will genau das ändern! Mit ihren Kichererbsen zum Knabbern schaffen sie es, Hülsenfrüchten einen neuen Anstrich zu geben und die Powerpflanzen in die Snackregale zu bringen.

Mit einem innovative Heißluftverfahren werden die Hülsenreich-Kichererbsen ganz ohne Fett knusprig geröstet. Somit bleiben die gesunden Eigenschaften der Hülsenfrüchte erhalten:  Frei von Gluten, Tier- und Zusatzstoffen liefern sie knapp 20g Protein und 30g Ballaststoffe pro Tüte. Was entsteht, ist der perfekte Snack in drei leckeren Sorten: Raffiniert gewürzt mit Cajun (würzig-scharf) oder Curry (fruchtig-mild) oder mit dunkler, veganer Schokolade überzogen.

Hülsenreich sortiment
Das Sortiment

Je nach Sorte eignen sich die knusprigen Proteinbomben
nicht nur für das gesunde Snacken zwischendurch. Als Knusper-Topping bringen die Schoko-Kichererbsen morgens Pepp und Proteine ins Müsli. Die gewürzten Varianten machen sich toll auf Suppen oder geben Salaten einen leckeren Crunch. Gekauft werden können die Kichererbsen zum Knabbern im (Bio-)Handel oder – ganz ohne Verpackung – in Unverpacktläden. Auch online gibt es die Möglichkeit, sich zwischen handelsüblicher Plastiktüte oder einer umweltbewussten Papiertüte zu entscheiden. 

Hülsenreich stellt alle Snackprodukte selbst her.
In Halle (Saale) werden dafür biologisch angebaute Kichererbsen zunächst für mindestens 12 Stunden eingeweicht, was sie deutlich bekömmlicher macht. Dann werden sie gekocht und anschließend fettfrei geröstet. Zum Schluss werden die Hülsenfrüchte veredelt, verfeinert und verpackt.

Hülsenreich Team
Team vlnr. Simon Vogt, Emilie Wegner, Gunnar Schulze

Mit ihrem Unternehmen Hülsenreich
hat sich das Team um Emilie Wegner, Simon Vogt und Gunnar Schulze die Etablierung von gesunden Snacks auf der Basis von Hülsenfrüchten zur Mission gemacht. Was ursprünglich mit einem Sack Kichererbsenmehl in einer Studentenküche begann, wurde zu einer eigenen Produktion in Halle an der Saale und ausgereiften Produkten mit Wiedererkennungswert.

Angefangen hat alles mit Emilie Wegner, die in ihrem Studium der Ernährungswissenschaften immer wieder hörte, dass Hülsenfrüchte trotz ihrer fantastischen Eigenschaften in unserer Ernährung zu wenig Platz fänden. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt jedem Erwachsenen den Verzehr von 30 Gramm Ballaststoffen pro Tag.

Der tatsächliche Konsum liegt bei den meisten Menschen aber oft deutlich darunter. Um diesem Mangel zu begegnen, entschloss sich die frisch gebackene Ernährungswissenschaftlerin, ein Unternehmen zu gründen. Sie fand mit Simon Vogt und Gunnar Schulze passionierte Mitstreiter und gemeinsam feilten sie ein Jahr lang an ihrer Marke und am ersten Produkt den Kichererbsen zum Knabbern.

Hülsenreich GmbH
Paul-List-Straße 19
04103 Leipzig

Zur Homepage

Bildnachweis: ©Hülsenreich GmbH

 Diesen Beitrag teilen:
German DEEnglish EN
error: