Cargolis bringen die Verkehrswende ins Kinderzimmer

Cargolis bringen die Verkehrswende ins Kinderzimmer

Cargobike als Kleinkind-Spielzeug. Ein heißer Trend und ein Symbol der Verkehrswende. Wozu noch mit teurem Auto im Stau stehen, wenn zwei Kinder und ein Großeinkauf auch ins flotte Cargobike passen? Und wozu noch Spielzeugautos verschenken, wenn es jetzt die CargoliKids gibt? Die Verkehrswende macht auch im Kinderzimmer Spaß!

Die CargoliKids sind speziell für Ein- bis Dreijährige
entwickelte Miniatur- Cargobikes aus Vollholz. Sie rollen, sie sind griffig, stabil und mit natürlichem Leinöl behandelt. Die beiden Varianten LongJohn und Dreirad werden in Berlin aus Buchen- und Kirschholz hergestellt.

CargoliKids
CargoliKids Long John
CargoliKids Long John mit Figur


Aber auch Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene
kommen auf ihre Kosten mit den Holzbausätzen der Cargoli-Modelle LongJohn. Dreirad und Truck sind aus Birkensperrholz und leisten tolle Dienste als Stiftehalter, Schmuckkästchen oder Trinkgeldkasse – wahlweise auch als Werbeträger mit eigenem Firmenlogo. Der Steckbausatz besteht aus aus 6,5 mm, Laserschnitt Birkensperrholz und Buche-Vollholz. Verpackt in einem hochwertigen Baumwollbeutel mit Cargoli-Logo inklusive Montageanleitung.

Cargoli Truck
Cargoli Long John
Cargoli Dreirad

Hinter den Cargolis stehen drei Berliner Väter
Der Künstler Nico Jungel (nicojungel.net), der Cargobike- Experte Arne Behrensen (cargobike.jetzt) und der Blogger Jonas Wolf (fahrradfamilie.de). Alle drei sind Cargobike-Fahrer und ihre Familien leben ohne eigenes Auto – wie die Hälfte aller Berliner Haushalte.

Cargolis
Arne Behrensen
Sonnenalle 27
12047 Berlin

Zur Homepage

Bildrechte: ©Cargolis / Arne Behrensen

 Diesen Beitrag teilen: