Wohndesign verbunden mit Nachhaltigkeit

LIV Logo
Linie Vorstellung 2

Wohndesign verbunden mit Nachhaltigkeit

liv wie das Leben. „liv“ kommt aus dem dänischen und bedeutet Leben. Das Interior Design Label liv interior verbindet Ästhetik mit Nachhaltigkeit und kreiert zweimal im Jahr Kollektionen aus recycelten oder schnellnachwachsenden natürlichen Materialien.

Recycling ist nur ‚was für Ökos?
Falsch gedacht, denn liv liegt mit seinen Kollektionen, die einen minimalistischen, skandinavischen Stil und ethnische Muster mit Boho-Feeling vereinen, voll im Trend. Der Schwerpunkt liegt hier auf Heimtextilien wie Teppiche, Decken und Kissen, aber auch Lampen, Keramik und Wanddekorationen sind mit von der Partie.

LIV Interiors Wohnraum
Wohnraum

Handarbeit statt Maschine
Die Artikel werden in Handarbeit hergestellt, da liv interior das kulturelle Erbe des Handwerks zu unterstützen versucht, sodass das kulturelle Wissen an die nächste Generation weitergegeben werden kann. Die Textilien werden hauptsächlich in Indien hergestellt, wo die Produzenten ihr Handwerk derart professionell umzusetzen wissen, dass auch Großaufträge möglich sind. In Europa sind nur kleine Stückzahlen möglich – wenn es sich nicht um Maschinenarbeit handelt.

Zusammenarbeiten
Die gesamte Teppichkollektion von liv interior ist GoodWeave zertrifiziert. GoodWeave kämpft für eine faire Textilproduktion ohne Kinderarbeit und unterstützt die Weberfamilien an mehreren Stellen, sie sorgen nämlich unter anderem dafür, dass die Kinder der Weber eine Schulausbildung erhalten. Solche Zusammenarbeiten sind eine Herzenssache für das liv Team und so kommt es zu unterschiedlichen Projekten, wie zum Beispiel auch ein Frauenprojekt in Vietnam, bei welchem Frauen mit einer schwierigen Vergangenheit in einer kleinen Keramikwerkstatt Arbeit finden und sich auf diese Weise ein Leben aufbauen können.

Über liv interior
liv interior wurde 2005 von Tina Mirza und ihrem Mann Asad gegründet. Tina ist Grafikdesignerin aus Kopenhagen und hatte ein kleines Büro in Hamburg, das ein großes Fenster schmückte, welches Tina mit ihren Lieblings-Designstücken dekorierte. Stylisten wurden darauf aufmerksam und begannen Ihre Deko für Produktionen auszuleihen und so entstand die Idee ein eigenes Einrichtungslabel zu gründen. Als Tina und Asad Kinder bekamen entwickelte sich langsam die Idee, Wohndesign mit Nachhaltigkeit zu verbinden. Die ersten nachhaltigen Produkte waren die bekannten Indoor-/Outdoor-Teppiche aus recycelten PET Flaschen. Heute bietet die Kollektion viele verschiedene Artikel aus reycelten Materialien, Biobaumwolle oder schnell nachwachsenden natürlichen Rohstoffen. Seit Januar 2020 schmückt das Label außerdem der kleine, aber wichtige Zusatz „sustainable living“.

liv interior GmbH
Eppendorfer Weg 77
20259 Hamburg

Zur Homepage

Bildrechte: ©liv interior GmbH

 Diesen Beitrag teilen:
German DEEnglish EN
error: