Blockmanufaktur | Handgefertigte zeitlose und natürliche Möbel

Das sind wir – Blockmanufaktur

Wir sind Max & Ole, beide Ingenieure und Gründer der Blockmanufaktur. Aufgewachsen sind wir auf dem Land in Niedersachsen und haben uns 2015 bei unserem gemeinsamen Arbeitgeber kennenlernten. Schnell haben wir festgestellt, dass uns eigentlich viel mehr als der gemeinsame Job verbindet: – die Liebe zum Werkstoff Holz sowie die Freude am handwerklichen Arbeiten.

Blockmanufaktur bedeutet für uns gleichermaßen die Begeisterung für die Arbeit mit Holz als natürliches Material sowie die Überzeugung, dass wir schonend und behutsam mit unserer Natur umgehen müssen. Dies versuchen wir über die gesamte Wertschöpfungskette abzusichern. Mit der Pflege eines eigenen Forstes stellen wir beispielsweise sicher, dass wir einen nachhaltigen Waldbau konsequent sicherstellen können. Alle Arbeitsschritte und Prozesse passieren in liebevoller Handarbeit, die benötigen Ressourcen werden regional erworben und auch beim Versand ist uns das Verwenden nachhaltiger Materialien sehr wichtig.

Hocker und Beistelltisch
Sitzbank
Hocker

Den Respekt vor Holz und vor dem Kreislauf der Natur möchten wir gerne weitertragen und Menschen für unsere Produkte, aber vor allem für nachhaltiges Denken und Handeln begeistern. Unser Ziel ist es, ein Gefühl dafür zu vermitteln, wie wunderbar, schützenswert und unabdingbar die Natur ist: indem wir einen respektvollen, reflektierten und wertschätzenden Umgang mit der Natur manifestieren.

Schlüsselbrett
Sitzkissen
Türstopper

Max und Ole

Das Team
Wirklich kennengelernt haben wir uns während eines Spaziergangs im Rahmen eines Unternehmensausflugs unseres gemeinsamen Arbeitgebers. Nachdem die beruflichen Diskussionen wichen, stellten wir schnell fest, dass sich unsere Blicke auf die Welt und unsere Gesellschaft genauso wie unsere Interessen sehr ähneln. Daraus entstanden erste gemeinsame berufliche Initiativen, der sich zunehmend private Freizeitaktivitäten anschlossen.

Die Idee der Blockmanufaktur entstand durch die ersten beiden Hocker, die Max zur Wohnungseinweihung von Ole mitbrachte. Nicht nur Ole war von seinem neuen Möbelstück begeistert, auch Oles Nachbarin war mehr als begeistert. Mit Ihrer Frage, wo es diese Hocker zu kaufen gäbe, war die Idee der Blockmanufaktur geboren.

Nach einer sehr intensiven Zusammenarbeit in den ersten beiden Jahren, die gefüllt waren von Produktentwicklung, Prototypenfertigung und Visionsarbeit, hat sich langsam eine Aufgabenteilung herauskristallisiert. Während Max sich als „Macher“ um Betriebsmittel, Endmontage und Auftragsabwicklung kümmert, kümmert sich Ole als „Netzwerker“ um Händler und Lieferanten.

Damit wir stets ein gemeinsames Verständnis haben, wie es mit der Blockmanufaktur weitergehen soll, legen wir natürlich weiterhin regelmäßig Kreativ-Sessions ein, um unser kleines Unternehmen stetig weiterzuentwickeln. Seit 2020 ist Muriel wertvoller Teil des Teams und unterstützt Max und Ole bei der Umsetzung der gemeinsamen Ziele.

Hingabe & Individualität
WIR FERTIGEN EINZELSTÜCKE! Jeder Baum ist individuell gewachsen und so steht jedem Produkt bei der Fertigung auch eine besondere Aufmerksamkeit zu. Denn jene Einzigartigkeit möchten wir bewahren, indem wir stets organische Flächen erhalten. Unsere Hocker sind also ganz bewusst keine perfekten Kuben. Sondern mit liebevoller Handarbeit wird jedes Möbelstück zum Unikat und die Hingabe, die wir jedem Produkt schenkt ihnen einen eigenen Charakter.

Keimling Eiche
Werkstatt
Fertigung


Unsere Vision: Regionalität & Verbundenheit
WIR KENNEN DIE HEIMAT VON JEDEM BAUM, DEN WIR VERARBEITEN!

Von jedem Baum, den wir verarbeiten, kennen wir die genaue Herkunft – meist sogar mit exakter Geo-Koordinate seiner Heimat. Kaufen wir doch einmal Holz hinzu, beziehen wir dies ausschließlich regional. Ein fester Partner ist zum Beispiel das Sägewerk Alder, das uns den Bezug seines Holzes im Umkreis von 50 km garantiert. So stellen wir sicher, dass möglichst wenig Logistik-Aufwand und Einfluss auf die Natur entsteht. Ein weiterer Lieferant ist das Rittergut Ribbesbüttel, das seit Generationen seinen Forst pflegt.

Die Aufforstung unserer Jungbäume geschieht in einer nahe gelegenen Waldfläche, die bereits seit drei Generationen in privater Obhut bewirtschaftet wird. In diesen Jahrzehnten ist sie kontinuierlich zu einem prägenden und verbindenden Element der Familie geworden. Diesem fühlen wir uns ebenso verpflichtet wie der Natur.

Blockmanufaktur
Höhnke & Voersmann Ingenieurgesellschaft mbH
An der Bergkette 3
31655 Stadthagen

Zur Homepage

Bildnachweis: ©Blockmanufaktur

 Diesen Beitrag teilen:
error: Alert: Content selection is disabled!!