NICI GREEN | Plüschtiere aus recycelten PET-Flaschen

Plüschtiere aus recycelten PET-Flaschen

Mit NICI GREEN startet NICI in eine neue Ära: Erstmals in der Geschichte des Unternehmens wird NICI für diese Kollektion fast ausschließlich Plüsch- und Füllstoffe verwenden, die zu 100% aus recycleten Materialien bestehen. Hierfür werden vor allem alte PET-Flaschen zu RPET verarbeitet. Die Plüschmaterialien und Füllstoffe werden anschließend aus RPET hergestellt. Ein großer Schritt Richtung Nachhaltigkeit! Die Kollektion NICI GREEN ist ab Ende Oktober 2021 erhältlich.

So funktioniert’s

1. PET-Getränkeflaschen werden nach deren Benutzung eingesammelt. So wird vermieden, dass diese im Abfall oder – noch schlimmer – in der Natur landen.

2. Die PET-Flaschen werden zerkleinert und zu einem Granulat weiterverarbeitet.

3. Aus dem Granulat wird neuer Garn gesponnen. Dieser wird eingefärbt und zu neuen Plüsch-Bahnen verwebt.

4. Aus den Plüschbahnen werden Einzelteile ausgeschnitten, die anschließend zusammengenäht und befüllt werden.

5. Ein neues Plüschtier erblickt das Licht der Welt und erfreut die Herzen von Mensch und Natur gleichermaßen.

Warum NICI Green?
NICI möchte sorgsam mit den Ressourcen der Natur umgehen und dazu beizutragen, den Planeten auch für kommende Generationen zu bewahren. Hierfür haben wir das Programm „NICI Green“ ins Leben gerufen. Wir stellen sämtliche Abläufe auf den Prüfstand und arbeiten daran, Prozesse und die Nutzung von Rohstoffen hinsichtlich mehr Umweltschutz zu optimieren. Dies betrifft viele Bereiche des Unternehmens: Ob Materialien für die Produktion, Verpackungen oder Betriebsräume: Umweltschutz ist uns wichtig.

NICI GmbH
Langheimer Straße 94
96264 Altenkunstadt

Zur Homepage

Bildnachweis: ©NICI GmbH

 Diesen Beitrag teilen: