Lakritzen-Fritzen | Vegane Lakritzen und Fruchtgummis für anspruchsvolles Naschen

Vegane Lakritzen und Fruchtgummis für anspruchsvolles Naschen

Die Lakritzen-Fritzen haben im Mai 2021 ihren Online-Shop für ausgewählte Lakritzen und Naschereien eröffnet. Stephan und Jan Oesterlin haben es sich zum Ziel gesetzt, den Alltag mit ihren Empfehlungen genussvoller zu gestalten, Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern und dabei auf Nachhaltigkeit zu achten. Und weil Lakritzen nicht allen schmecken, wurde das Sortiment um ausgewählte Fruchtgummis erweitert. 

Lakritzen-Fritzen PYUR – vegane Lakritzmischung
© Lakritzen-Fritzen 
Amarelli BLACK LABEL
© Amarelli
Haupt Lakrits SVENSKJÄVLAR! EXTREM SALZIG
© Haupt Lakrits

Die Lakritzen-Fritzen selbst haben ihre Mischung PYUR aus veganen schwedischen und holländischen Lakritz-Sorten zusammengestellt. Daneben gibt es die veganen Lakritzen-Fritzen LYBLINGE und rund 90 weitere Spezialitäten aus Schweden, Dänemark, Finnland, Italien und den Niederlanden. Die Geschmacks-Varianten reichen dabei von mild-süß-fruchtig über würzig bis zu extrem salzig. Fans von weichem Fruchtgummi oder kräftigen Salmiak-Bonbons werden gleichermaßen fündig und können sich immer wieder inspirieren und verführen lassen. 

Wally And Whiz LIMETTE MIT SAURER ZITRONE © Wally And Whiz

Zu den Herstellern zählen Klassiker
wie AMARELLI aus Italien, deren Süßholz-Pastillen in wiederverwendbaren Retro-Dosen kommen, aber auch Manufakturen wie NAMITUPA aus der finnischen Provinz.

Stark und schön sind die frech-innovativen Kreationen aus HAUPT LAKRITS STUDIO aus Malmö.

Aus Dänemark kommen das handgefertigte Lakritzkonfekt von HATTESENS und die Fruchtgummi- und Lakritz-Würfel von WALLY AND WHIZ, die ausschließlich aus natürlichen Zutaten hergestellt werden.

Das Stöbern lohnt sich, das Probieren noch viel mehr.

Lakritzen-Fritzen
Jan Oesterlin & Stephan Oesterlin GbR
Großgörschenstr. 17
10829 Berlin

Zur Homepage

Bildnachweis: © Jan Oesterlin & Stephan Oesterlin GbR

 Diesen Beitrag teilen: